Enjoy Jazz 18. Internationales Festival für Jazz and Anderes

News

  • Enjoy Jazz Summer - die ersten drei Konzerte des Jahres stehen!

    Enjoy Jazz Summer - die ersten drei Konzerte des Jahres stehen!

    11.05.2016 · Damit das Warten auf den Herbst nicht zur Geduldsprobe wird präsentiert Ihnen Enjoy Jazz bereits im Sommer drei Konzerte bei unseren Veranstaltungspartnern im Karlstorbahnhof in Heidelberg, der Alten Feuerwache in Mannheim und dem Kulturzentrum dasHaus in Ludwigshafen.
    Das Enjoy Jazz Summer Spezial beginnt mit einem absoluten Sommerhighlight, wenn Nicola Conte am 04. Juni die Sonne Italiens in den Karlstorbahnhof holt. Conte wird gemeinsam mit dem italienischen Posaunisten Gianluca Petrella auf der Bühne stehen.
    Weiter geht es am 19.07. im Kulturzentrum dasHaus mit der Piano-Ikone Carla Bley, die just heute ihren sagenhaften 80. Geburtstag feiert. Das Konzert stellt eine Kooperation von Enjoy Jazz und dem Ludwigshafener Kultursommer dar.
    Bevor es dann in die Sommerferien geht erleben Sie am 27.07. in der Alten Feuerwache in Mannheim Jazz, Funk, Rhythm&Blues, Gospel und Soul - John Medeski hat alles auf seiner Palette. Auf dem Konzertflügel gleichermaßen überzeugend wie auf der Hammondorgel kommt er zu Enjoy Jazz mit seinem aktuellen Trio, dessen Wurzeln tief in die Traditionen von New Orleans reichen.

  • Enjoy Jazz sucht PraktikantInnen für 2016!

    Enjoy Jazz sucht PraktikantInnen für 2016!

    15.01.2016 · Für die Vorbereitung und Umsetzung des größten Jazzfestival Deutschlands suchen wir Praktikanten zur Unterstützung in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Festivalkoordination. Wenn du Interesse daran hast, die besondere Festivalatmosphäre von Enjoy Jazz aktiv mitzugestalten, freuen wir uns über deine Bewerbung.

    Alles weitere erfährst du hier... Mehr

  • Stadt Heidelberg lädt zum 1. Kulturgespräch am 21. April ins Prinz Carl ein

    Stadt Heidelberg lädt zum 1. Kulturgespräch am 21. April ins Prinz Carl ein

    13.04.2016 · Die Kulturleitlinien der Stadt Heidelberg sollen 2016 neu konzipiert werden. So hat es der Gemeinderat im Februar beschlossen. Damit will die Stadt die Grundlage für eine transparente und flexible Kulturförderung in Heidelberg erarbeiten und ihr Profil als Kulturstadt weiter ausbilden. Zum Auftakt lädt die Stadt Heidelberg alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum 1. Kulturgespräch am Donnerstag, 21. April 2016, um 18.30 Uhr, in den Spiegelsaal des Prinz Carl, Kornmarkt 1, ein.

    Dr. Andrea Edel, Leiterin des Kulturamtes der Stadt Heidelberg, wird in das Thema einführen. Heidelberger Kulturschaffende präsentieren sich im Folgenden in vier Kurzbeiträgen: Der „Heidelberger Frühling“ mit Liedern der Romantik, vorgetragen von Andreas Beinhauer (Bariton) und Anna Graczykowska (Klavier), das Enjoy Jazz Festival mit Joss Turnball (Perkussion), „WORD UP!“ mit Dominique Macri (Poetry Slam) und das Klangforum Heidelberg mit Vokalmusik von Johannes Brahms.

    Moderator Dr. Christoph Jopen wird das weitere Vorgehen zur Fortschreibung der Kulturleitlinien erläutern, insbesondere die Beteiligung der Bürger. Der Gemeinderat hat in einer Klausurtagung 2014 Alleinstellungsmerkmale für das kulturelle Leben Heidelbergs erörtert. Sie werden im Kulturgespräch vorgestellt und zur Diskussion gestellt. An sieben Themenstationen können die Bürger ihre Ideen und Erwartungen formulieren. Diese werden in die weitere Arbeit einbezogen werden.

    Weitere Informationen Mehr

  • Julia Hülsmann gewinnt SWR-Jazzpreis 2016

    Julia Hülsmann gewinnt SWR-Jazzpreis 2016

    03.03.2016 · Die Pianistin Julia Hülsmann erhält den je zur Hälfte vom Land Rheinland-Pfalz und vom Südwestrundfunk gestifteten SWR-Jazzpreis 2016. Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert und wird im Oktober 2016 beim Internationalen Festival „Enjoy Jazz“ in Ludwigshafen überreicht. Im Preisträgerkonzert wird die 1968 in Bonn geborene Julia Hülsmann sowohl mit ihrem eigenen Trio als auch im Duo mit der norwegischen Sängerin Torun Eriksen auftreten. Ebenfalls nominiert für den SWR-Jazzpreis waren die Saxofonistinnen Angelika Niescier und Silke Eberhard sowie der Schlagzeuger Christian Lillinger.

    Das SWR-Jazzpreisträger-Konzert findet beim Internationalen Festival „Enjoy Jazz“ am Dienstag, 25. Oktober 2016 in Ludwigshafen statt. Ort ist das Kulturzentrum „dasHaus“, der Beginn 20 Uhr.

    Foto über ARD-Foto.de Mehr

  • Hans Reffert verstorben

    Hans Reffert verstorben

    23.02.2016 · Der großartige Gitarrist Hans Reffert ist verstorben. Unser Beileid gilt seiner Familie, seinen Freunden und allen Musikerkollegen!

    Foto: Frank Schindelbeck // Jazzpages

    "Die Musikstadt Mannheim ist um eine ihrer kreativsten Persönlichkeiten ärmer geworden: Der Gitarrist Hans Reffert, gestern im Alter von 69 Jahren gestorben, hat die regionale Szene seit den 60er-Jahren mit immer wieder aufflammenden kreativen Impulsen befeuert. Dass gerade ihm die große internationale Karriere verwehrt blieb, gehört zu den Ungerechtigkeiten des Musik-Business. Auf dem Griffbrett war Reffert, der sich auch als bildender Künstler einen Namen gemacht hat, eine Ausnahmeerscheinung. Der Mannheimer verfügte über ein enzyklopädisches Wissen um sämtliche Stile der Popmusik. Vom klirrenden 50er-Jahre-Rockabilly über das sirrende Slide-Spiel des Delta-Blues bis hin zu den psychedelischen Übersteuerungseffekten eines Jimi Hendrix und der explosiven Sound-Pyrotechnik von Neutönern wie Adrian Belew hat Reffert alles beherrscht, was auf der E-Gitarre machbar ist."
    Georg Spindler, Mannheimer Morgen Mehr

  • Cécile McLorin Salvant und Snarky Puppy gewinnen bei den Grammys

    Cécile McLorin Salvant und Snarky Puppy gewinnen bei den Grammys

    17.02.2016 · Cécile McLorin Salvant, die letztes Jahr im November beim Enjoy Jazz Festival in der Stadthalle Heidelberg auf großer Bühne zu erleben war, gewinnt bei der 58. Grammy-Verleihung den Grammy für ihr wunderschönes Album "For One to Love" in der Kategorie "Best Jazz Vocal Album". Salvant kann sich damit gegen ihre Kollegen und Kolleginnen Lorraine Feather, Karrin Allyson, Denise Donatelli und Jamison Ross durchsetzen.
    Auch Snarky Puppy sichern sich eine der begehrten Trophäen: sie gewinnen in der Kategorie "Contemporary Instrumental Album". 2015 waren sie bereits das zweite Mal bei Enjoy Jazz zu Gast - in der ausverkauften Alten Feuerwache in Mannheim begeisterten sie über 1000 Zuschauer. Mehr

  • 17.-19. Februar 2016
Urban Thinkers Campus in Mannheim

    17.-19. Februar 2016 Urban Thinkers Campus in Mannheim

    11.02.2016 · Heute möchten wir Sie nicht auf ein musikalisches, sondern ein (städte-)politisches Highlight hinweisen: Vom 17. bis 19. Februar 2016 findet der internationale Urban Thinkers Campus „Urban Citizenship in a Nomadic World“ in Mannheim statt. Schwerpunkt des Mannheimer Campus ist die aktuelle internationale Migration und deren Bedeutung für das Leben in den Städten. Die Ergebnisse des Mannheimer Urban Thinkers Campus fließen in die UN-Konferenz „Habitat III“ im September 2016 in Quito/Ecuador ein. Dort wird die „New Urban Agenda“ der Vereinten Nationen verfasst, die das weltweite Leben in den Städten im 21. Jahrhundert beschreibt. Sie dient als politische Richtschnur für die weltweite Stadtentwicklung in den nächsten 20 Jahren. In Europa finden neben Mannheim nur noch in Stockholm, Paris und Palermo solche Campusse statt. Die Urban Thinkers Campusse basieren auf einer Initiative der UN-Habitat, die als Ziel die Förderung nachhaltiger, urbaner Entwicklungen verfolgt. Sie fungieren als offener Raum für den innovativen Austausch zwischen urbanen Akteurinnen und Akteuren und dienen als Input für gesellschaftliche Weiterentwicklung. Die Veranstaltungen beschäftigen sich mit den heutigen und zukünftigen Herausforderungen des urbanen Lebens und entwickeln Lösungsmodelle, die global auf Städte übertragbar sind.
    Die Registrierung zum Campus ist kostenfrei!
    Den Timetable, sowie weitere Informationen zum Urban Thinkers Campus finden Sie hier... Mehr

  • Enjoy Jazz trauert um den Weltbürger und Kosmopoliten Roger Willemsen

    Enjoy Jazz trauert um den Weltbürger und Kosmopoliten Roger Willemsen

    15.01.2016 · Er war nicht nur ein großer Con­nais­seur von Kunst und Kultur - der Literaturwissenschaftler, Moderator und Autor, war auch ein großer Freund und Förderer des Jazz und im speziellen des Enjoy Jazz Festivals. Mit der Reihe "My favorite things - Roger Willemsen legt seine liebsten Jazz Platten auf" war Willemsen allein sechs mal bei Enjoy Jazz in der Alten Feuerwache zu Gast. Willemsen gehörte zu den bekanntesten deutschen Intellektuellen. Viele wie ihn gibt es nicht - er wird fehlen!

    Das Foto zeigt Roger Willemsen in der Alte Feuerwache Mannheim am 9.11.2010 bei Enjoy Jazz.
    © regioactive // René Peschel

  • ENJOY JAZZ wünscht fröhliche Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

    ENJOY JAZZ wünscht fröhliche Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

    18.11.2015 · Ein wahrlich bewegendes Jahr 2015 liegt hinter uns, mit großartigen Highlights, aber auch einschneidenden Erlebnissen. Nicht zuletzt, weil wir uns des Privilegs erfreuen durften, gemeinsam mit Ihnen einem grandiosen 17. Enjoy Jazz Festival beizuwohnen. Mit der kuratorischen Leitlinie des Festivals hatten wir uns 2015 thematisch für den Schwerpunkt der Freiheitsbewegungen im Jazz entschieden, ohne vorausahnen zu können, welch eminente Tragweite dieses Thema zum Abschluss des Festivals noch einmal finden sollte. Wolfgang Sandner von der FAZ schrieb nach dem Abschlusskonzert im BASF-Feierabendhaus mit Archie Shepp’s Attica Blues:
    „Zu Beginn des Konzerts waren alle im Saal bei einer Schweigeminute für die Opfer der Pariser Attentate aufgestanden. Am Ende brachte man den Künstlern für ihre großartige musikalische Leistung stehend Ovationen dar. Es wirkte wie eine Trotzreaktion. Und das war gut so.“
    Dieses Moment möchten wir zum Danke mit Ihnen, die Sie uns seit Jahren treu zur Seite stehen, noch einmal teilen. Ohne Ihre Begeisterung und Anteilnahme wären nicht nur unsere Arbeit, sondern auch die Überzeugungen, hinter denen wir gemeinsam stehen, nicht denkbar.
    Wir wünschen Ihnen im Namen des gesamten Enjoy Jazz Teams in diesem Sinne ein Weihnachtsfest in Liebe und Freiheit und einen guten Start ins neue Jahr. Mehr

  • ENJOY JAZZ SEEN im Karlstorkino in Heidelberg

    ENJOY JAZZ SEEN im Karlstorkino in Heidelberg

    25.11.2015 · Der Fotograf William Claxton wurde in den 1950ern bekannt, als er Jazz Musiker, anders als zuvor, in einer sehr kunstvollen und eleganten Weise abbildete und so dem Jazz und den Musikern wesentlich zu höherem Ansehen verhalf. Claxton zog bereits als Psychologiestudent in Los Angeles mit der Kamera nachts durch die Jazzclubs. Er fotografierte aber nicht nur die neuen Helden des West-Coast Jazz, sondern dehnte seine Arbeit auch auf Show- und Filmstars aus. Der Film ‚Jazz Seen‘ würdigt Claxtons Arbeit und gibt Einblicke in die Jazzszene aus seiner ganz persönlichen Perspektive. Es ist ein Film von Julian Benedikt, dem erfolgreichen Regisseur von Blue Note - A Story Of Modern Jazz. Der Film wird am 12.12.2015 um 13 Uhr im Karlstorkino in Heidelberg gezeigt werden.

    In Zusammenarbeit mit der BASF SE gab es im Rahmen der Jugendarbeit von Enjoy Jazz auch 2015 wieder eine Enjoy Jazz Schulbigband, in den Masterclasses konnten Schüler von internationalen Künstlern lernen. Filmisch dokumentiert wurde diese Arbeit in einem Projekt von Schülern, welche in Zusammenarbeit mit dem Medienforum Heidelberg einen Dokumentarfilm über die Bigband und die Jugendarbeit bei Enjoy Jazz erarbeiten. 'Enjoy Jazz Seen', das Ergebnis der Dokumentation, wird vor dem Hauptfilm 'Jazz Seen' gezeigt werden. Mehr

  • Reduzierte Tickets bei Cécile McLorin Salvant für SchülerInnen, Auszubildende und Studierende //
Abschlusskonzert mit Archie Shepp und Yasiin Bey ausverkauft!

    Reduzierte Tickets bei Cécile McLorin Salvant für SchülerInnen, Auszubildende und Studierende // Abschlusskonzert mit Archie Shepp und Yasiin Bey ausverkauft!

    11.11.2015 · Die letzte Woche Enjoy Jazz ist bereits halb vergangen, noch wenige Highlights stehen uns bevor, die dafür umso strahlender sind.
    Morgen, 12.11. wird die großartige und von der New York Times bereits als nächste Grammy Gewinnerin gehandelte Cécile McLorin Salvant auf der Bühne der Stadthalle stehen. Deutschlandradio Kultur setzt sie auf eine Stufe mit Gregory Porter: "Cécile McLorin Salvant ist der nächste große Superstar im Jazz - mittelfristig gleichzusetzen mit ihrem männlichen Kollegen Gregory Porter." Und weiter:
    "Die Sängerin verkörpert eine große Intensität und eine umwerfende Schönheit in ihrer Musik. Lange hat man auf so eine Stimme gewartet. Auf eine Sängerin, die mit einer sympathischen Mischung aus Coolness, Eleganz und Melancholie überzeugend an große Ladys des Jazzgesanges wie Billie Holiday oder Sarah Vaughan anknüpft und deren Erbe mit eigenem Charakter weiterführt. Daran scheitern normalerweise (fast) alle. Cécile McLorin Salvant jedoch verkörpert die komplette Jazz-Historie und befindet sich damit dennoch absolut im Hier und Jetzt." Als eines der letzten Konzerte von Enjoy Jazz sollten Sie dieses Highlight definitiv nicht verpassen!
    Da die Einführung des SchülerInnen-, Auszubildenden- und Studierenden-Pass dieses Jahr so begeistert angenommen wurde, haben sie auch bei diesem Konzert noch einmal die Möglichkeit für 15€ reduzierte Tickets an der Abendkasse zu erhalten.
    Das Abschlusskonzert mit Archie Shepp und Yasiin Bey als Special Guest am Samstag ist bereits ausverkauft. Mehr

  • Allgemeine Infos zum Konzert von Nik Bärtsch im EMBL am 07.11.2015

    Allgemeine Infos zum Konzert von Nik Bärtsch im EMBL am 07.11.2015

    06.11.2015 · Für das Nacht-Konzert von Nik Bärtsch am 07.11. im EMBL in Heidelberg ist ein Busshuttle eingerichtet. Dieser kann bis Fr, 06.11. 17.00 Uhr, über die Mailadresse anmeldung@enjoyjazz.de gebucht werden kann.
    Alle Emails nach Büroschluss können leider nicht berücksichtigt werden, jedoch fahren die Kleinbusse zu jeder halben Stunde ab dem Busbahnhof hinter dem Crowne Plaza hoch zum EMBL und zu jeder vollen Stunde vom EMBL zum Crowne Plaza wieder herunter. Diese können Sie je nach verfügbarer Kapazität gerne SPONTAN in Anspruch nehmen, ohne weitere Vorabanmeldung.

    - Erster Busshuttle ab Busbahnhof Crowne Plaza zum EMBL um 15.30 Uhr (folgend zu jeder halben Stunde 16.30 Uhr, 17.30 Uhr, 18.30 Uhr usw.)
    - Letzter Busshuttle ab Busbahnhof Crowne Plaza zum EMBL um 06.30 Uhr.
    - Erster Busshuttle ab EMBL zum Busbahnhof Crowne Plaza um 16 Uhr (folgend zu jeder vollen Stunde 19 Uhr, 20 Uhr, 21 Uhr usw.)
    - Letzter Busshuttle ab EMBL zum Busbahnhof Crowne Plaza um 09 Uhr.

    Es gibt außerdem genügend Parkmöglichkeiten oben auf dem Boxberg beim EMBL im Parkhaus.

    Im Gebäude selbst ist für einige Ausruhmöglichkeiten während des Konzerts gesorgt. Für 3€ können an der Abendkasse 1 Kissen und 1 Fleecedecke erworben werden.
    Es wird den ganzen Abend über für Verpflegung und Getränke gesorgt sein. Ab 05.30 Uhr wird auch ein Frühstück angeboten werden.
    Die Matinee am nächsten Morgen mit Herrn Bärtsch und Herr Popow im Haarlass bei der SAS ist leider bereits ausgebucht.
    Alle Infos finden Sie noch einmal im Abendprogramm zum Konzert.

    DER WIEDEREINLASS ZUM KONZERT IST DEN GANZEN ABEND ÜBER MÖGLICH.

    SchülerInnen, Auszubildende und Studierende erhalten bei diesem Konzert an der Abendkasse reduzierte Tickets zum Preis von 15€

    Hinweise zur Anreise zum EMBL finden Sie außerdem hier: Mehr

  • YASIIN BEY als Special Guest beim Abschlusskonzert des Enjoy Jazz Festivals für Archie Shepp‘s Attica Blues bestätigt

    YASIIN BEY als Special Guest beim Abschlusskonzert des Enjoy Jazz Festivals für Archie Shepp‘s Attica Blues bestätigt

    05.11.2015 · Abschluss- und Eröffnungskonzert rahmen ein Festival nicht allein musikalisch, sondern im besten Fall auch inhaltlich. Kaum ein Musiker könnte dabei die Klammer des diesjährigen Enjoy Jazz Festivals besser schließen, kaum ein Musiker könnte als Abschluss das entsprechendere Pendant zur Eröffnung des Festivals mit Hugh Masekela bilden als Archie Shepp. Diesem herausragenden Musiker stellt das Enjoy Jazz Festival nun einen ebenso überraschenden, wie kongenialen Special Guest zur Seite: Yasiin Bey, mit bürgerlichem Namen Dante Terrell Smith, US-amerikanischer Hip-Hop-Musiker und Schauspieler, machte in den letzten Jahren nicht allein durch sein musikalisches und schauspielerisches Genie auf sich aufmerksam, son-dern auch durch seine politisch motivierten, aktivistischen Statements. Archie Shepp ist heute nicht nur einer der wichtigsten Protagonisten der Jazz-Avantgarde und des Free Jazz, sondern auch politisches und soziales Sprachrohr eines neuen schwar-zen Selbstbewusstseins. Er war von Anfang an ein radikaler Denker und Musiker, von den 60ern, als er mit Cecil Taylor, Don Cherry oder John Coltrane auf der Bühne stand, bis heute. Dabei vertraute er als Avantgardist zugleich auf die Tradition – als Bindeglied zur Gegenwart und Mittel zur Vergegenwärtigung ästhetischer und politischer Positionen. Er ist der letzte große Überlebende einer verschwindenden Ära. Nichts scheint daher konsequenter, als ihm mit Yasiin Bey einen ebenbürtigen Nachfolger unserer Zeit an die Seite zu stellen.

    Ein limitiertes Restkontigent an Karten ist noch über Eventim zu beziehen! Mehr

  • Einführungsvortrag durch Dr. Christian Broecking

    Einführungsvortrag durch Dr. Christian Broecking

    Heute um 19:15 Uhr wird der Musikwissenhschaftler, Soziologe und Musikkritiker Dr. Christian Broecking einen Einführungsvortrag zum Konzert von Michael Wollny und Gary Peacock geben. Eine hervorragende Gelegenheit etwas über die Künstler und ihre Musik zu erfahren und sich auf das Konzert einzustimmen. Der Eintritt ist für alle Konzertkartenbesitzer frei!

  • Aktualisierung: KAMASI WASHINGTON NUN AUCH AUSVERKAUFT!

    Aktualisierung: KAMASI WASHINGTON NUN AUCH AUSVERKAUFT!

    DAS KONZERT VON KAMASI WASHINGTON IST MITTLERWEILE KOMPLETT AUSVERKAUFT!

    Momentan ist das Konzert mit Kamasi Washington im Kulturzentrum dasHaus Ludwigshafen ausverkauft. Ab 19 Uhr werden heute, 28.10., aber noch einmal weitere 40 Tickets freigeschalten. Dies sind dann die letzten Tickets, die für dieses Konzert zu erwerben sind.
    Für Apparat am 31.10. sind leider keine Karten mehr zu haben. Mehr

  • Matinee mit Siggi Loch ausgebucht!

    Matinee mit Siggi Loch ausgebucht!

    Das Kontingent für die Matinee mit Siggi Loch am 25.10.2015 ist leider restlos erschöpft. Es können keine weiteren Anmeldungen angenommen werden. Auch eine Vergabe von Stehplätzen ist nicht möglich.

  • Konzertabsage Michael Nyman

    22.10.2015 · Das für den 23. Oktober 2015 geplante Konzert der Michael Nyman Band im Rahmen des Enjoy Jazz Festivals muss wegen einer Erkrankung von Michael Nyman leider kurzfristig abgesagt werden.

    Karten können an den EVENTIM-VVK-Stelle und den RESERVIX-VVK-Stellen zurückgeben werden, an der sie gekauft wurden. Kunden, die ihre Karten im Webshop erworben haben, werden benachrichtigt und der Betrag wird automatisch zurückerstattet.

  • Penthouse & Pavement Terminänderung!

    Penthouse & Pavement Terminänderung!

    21.10.2015 · Die Party Penthouse & Pavemt - The Joy of the 80's, die regulär am Sa, 24.10.2015 im Europäischen Hof stattgefunden hätte, muss aus organisatorischen Gründen leider verschoben werden, wird aber schnellstmöglich nachgeholt werden. Informationen zum neuen Termin finden Sie bald hier auf unserer Homepage. Die Tickets behalten weiterhin ihre Gültigkeit oder können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

  • Enjoy Jazz beim SWR Fernsehen Kunscht!

    Enjoy Jazz beim SWR Fernsehen Kunscht!

    16.10.2015 · Dienstag den 14.10. durften wir ein unfassbares Konzert von der Saxophon-Legende David Murray und dem PoetrySlam-Künstler Saul Williams erleben. Live mit dabei war das SWR Fernsehen mit der Sendung Kunscht. Neben einem kurzen Konzertmitschnitt konnten am Donnerstagabend im Fernsehen ausserdem Interviews mit Rainer Kern, Alexandra Lehmler und Nicole Johänntgen angeschaut werden.
    Falls Sie diese Sendung live nicht miterleben konnten, finden Sie hier einen Link zur Mediathek des SWR, auf dem Sie die Sendung noch einmal nachsehen können.
    Enjoy Jazz bedankt sich ganz herzlich für die großartige Zusammenarbeit mit dem gesamten Kunscht Team des SWR sowie dem gesamten Team der Alten Feuerwache, in der die Dreharbeiten stattfanden. Mehr

  • Konzerte mit limitierten Restkarten - Hier lohnt es sich, noch schnell Karten zu besorgen!

    Konzerte mit limitierten Restkarten - Hier lohnt es sich, noch schnell Karten zu besorgen!

    09.10.2015 · Wie bereits vermeldet, sind einige Konzerte bereits ausverkauft. Wir möchten an dieser Stelle auf einige Konzerte hinweisen, bei denen es noch lediglich ein limitiertes Restkontigent an Karten gibt. Hier lohnt es sich, noch schnell Karten zu besorgen.

    Sa 10.10.15 Moderato Cantabile Anja Lechner & François Couturier Heiliggeistkirche HD - 1. Kategorie fast ausverkauft, nur noch Hörplätze verfügbar

    Do 22.10.15 New Jazz Voices Schatzkistl MA

    Sa 24.10.2015 Penthouse & Pavement - The Joy of the 80's Europäischer Hof HD

    Di 27.10.15 Snarky Puppy Alte Feuerwache MA

    Mo 02.11.15 Michael Wollny & Gary Peacock BASF-Feierabendhaus LU

    Mi 04.11.15 Vincent Peirani & Emile Parisien Karlstorbahnhof HD

    So 08.11.15 Kamasi Washington dasHaus LU

    Di 10.11.15 Mark Turner Quartet Klapsmühl’ am Rathaus MA

    Mi 11.11.15 Karl Ivar Refseth & Christian Weidner Duo Schloss-Schule Ilvesheim

    Sa 14.11.15 Archie Shepp’s Attica Blues BASF-Feierabendhaus LU Mehr

  • Wieder Karten für Michael Wollny über Reservix!

    Wieder Karten für Michael Wollny über Reservix!

    07.10.2015 · Für das Konzert mit Michael Wollny & Gary Peacock im BASF Feierabendhaus ist die Nachfrage so hoch, dass nun auch die oberen Ränge des Hauses geöffnet wurden. Es gibt daher nun auch wieder Karten über Reservix zu beziehen! Ebenso über Eventim und bei der BASF! Mehr

  • Erste Konzerte ausverkauft!

    Erste Konzerte ausverkauft!

    07.10.2015 · Nachdem das 17. Enjoy Jazz Festival am Freitag fulminant von Hugh Masekela eröffnet wurde, folgten an diesem Wochenende bereits einige weitere, großartige Konzerte. Die ersten sind nun auch bereits ausverkauft.

    Für das Konzert von Joe Sachse & Nils Wogram am 09. Oktober im Club Speicher7 in Mannheim sind keine Karten mehr erhältlich.

    Auch für das Konzert der französischen Band Bratsch, die zum letzten Mal durch Deutschland touren, sind keine Karten mehr zu haben.

    Ausverkauft ist außerdem das Konzert Cobody im NTM.

    Außerdem ausgebucht ist die Matinee mit Wolfgang Sandner über Keith Jarrett begleitet von Christof Sänger sowie die Matinee 'Music was my first love' mit Siggi Loch. Mehr

  • Eröffnung des 17. Enjoy Jazz Festivals mit Hugh Masekela!

    Eröffnung des 17. Enjoy Jazz Festivals mit Hugh Masekela!

    17.09.2015 · In zwei Wochen geht es wieder los: Die ganze Stadt ist dann in grün und pink gehüllt und es ist klar: It's time for Jazz!. Sie dürfen sich auf sieben Wochen voller einzigartiger Konzerte und unvergesslicher Abende mit Jazz und Anderem freuen. Die Eröffnung des Festivals übernimmt kein geringerer als Hugh Masekela, der Star aus Südafrika, die Legende, die mit Harry Belafonte, Fela Kuti, den Byrds, Paul Simon oder Miriam Makeba musizierte und sich von Luis Armstrong seine Trompete schenken ließ. Feiern Sie gemeinsam mit uns eine Eröffnung, die mit Masekelas ureigenem Mbaqanga-Stil - Zulu-Traditionen vermischt mit modernen Pop-, Jazz- und Reggae-Rhythmen - für ein sprichwörtliches Feuerwerk auf der Bühne sorgen wird. Karten bekommen Sie hier. Mehr

  • SchülerInnen-, Auszubildenden- und Studierendenpass AUSVERKAUFT!

    17.09.2015 · Liebe SchülerInnen, Auszubildende und Studierende!

    Beachtet bitte: Der reduzierte Pass ist nun ausverkauft!
    Tickets gibt es nach wie vor einfach und bequem über Reservix. Ihr könnt die Tickets entweder selbst direkt ausdrucken oder per Post zugesendet bekommen.

    Karten für Enjoy Jazz sind zudem erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

    Ein kleiner Tipp: Im Kulturzentrum dasHaus in Ludwigshafen erhalten alle SchülerInnen-, Auszubildenden- und Studierende an der Abendkasse die Tickets zum Vorverkaufspreis! Mehr

  • Enjoy Jazz in der Luft // Festivalpass auf Facebook zu gewinnen!

    Enjoy Jazz in der Luft // Festivalpass auf Facebook zu gewinnen!

    13.07.2015 · Auf Ihrem Rückweg aus dem Sommerurlaub sollten Sie die Augen offen halten. Denn ab dem 01. September werden auch die Lufthansa und ihre Gäste exklusiv von Enjoy Jazz bespielt werden. Rainer Kern hat hierfür eine spezielle Playlist von 2 Stunden Länge mit aktueller Festivalmusik zusammen- und der Lufthansa zur Verfügung gestellt. Auf allen Langstreckenflügen und in allen Klassen kann auf Kanal 7 die Musik des 17. Enjoy Jazz Festivals in der Luft genossen werden, die anreisenden Musiker aus aller Welt werden ihre eigene Musik dort wieder finden. Mit vertreten sind große Künstler wie Archie Shepp, Gary Peacock, Brad Mehldau oder Michael Wollny. Aber auch die regionalen Musikgrößen sind mit von der Partie: Nicole Johänntgen, Alexandra Lehmler und Cobody, die Band um Erwin Ditzner, Jo Bartmes und Kosho, dürfen ebenfalls sprichwörtlich abheben vor Freude.

    Abheben vor Freude dürfen Sie auch über diese Vorankündigung, denn noch einmal heißt es Augen auf: Ab dem 06.08. verlost Enjoy Jazz exklusiv einen Festivalpass für 2015! Alle Infos finden Sie hier. Mehr

  • Neuer Festivalpass für SchülerInnen, Auszubildende und Studierende bei Enjoy Jazz

    Neuer Festivalpass für SchülerInnen, Auszubildende und Studierende bei Enjoy Jazz

    13.07.2015 · Zum ersten Mal bei Enjoy Jazz wird es in diesem Jahr einen Pass für SchülerInnen, Auszubildende und Studierende geben. Für 55 € erhalten diese die Möglichkeit, fünf Konzerte des Enjoy Jazz Festivals zu besuchen.

    Ein satter Rabatt, der es jungen Menschen ermöglichen soll, das Festival besser kennenzulernen. Zur Einführung stehen 2015 erstmalig 50 dieser SchülerInnen-, Auszubildenden- und Studierendenpässe zur Verfügung.

    Die Anmeldung zum Pass erfolgt ähnlich, aber nicht deckungsgleich zum regulären Festivalpass, den es für das gesamte Festival zu erwerben gibt. Eine Konzertliste des diesjährigen Programms steht online zum download zur Verfügung oder kann auf Anfrage unter anmeldung@enjoyjazz.de oder per Telefon unter 06221 / 583 58 50 angefordert werden. Interessierte kreuzen hierauf die gewünschten fünf Konzerte an und schicken diese per Post, Email oder Fax an 06221 / 581 65 50 zusammen mit einer Kopie des Schüler-, Auszubildenden- oder Studentenpass an Enjoy Jazz. Nach kurzer Prüfung der Konzerte schickt Enjoy Jazz eine Bestätigungsemail an die betreffenden Interessierten, die nach erfolgtem Zahlungseingang ihre Tickets per Post zugesandt bekommen. Bei Vorlage der Tickets am Konzertabend ist der entsprechende Nachweis in Form eines SchülerInnen-, Auszubildenden- oder Studierendenausweises mitzuführen.

    Einige Konzerte werden dabei, wie auch beim regulären Festivalpass, ausgenommen sein, einige müssen aufgrund hoher Produktionskosten auf ein reduziertes Kontingent an Karten beschränkt werden. Mehr

  • SchülerInnen-, Auszubildenden- und Studierendenpass

    SchülerInnen-, Auszubildenden- und Studierendenpass

    13.07.2015 · Liebe SchülerInnen, Auszubildende und Studierende!

    Beachtet bitte, dass manche Konzerte limierte Kartenkontingente beim SchülerInnen-, Auszubildenden- und Studierendenpass haben.
    Für Brad Mehldau ist dieses Kontingent nun ausgeschöpft, das Konzert ist für DEN REDUZIERTEN PASS nun AUSVERKAUFT!

    Reguläre Tickets für dieses großartige Solo-Konzert sind aber nachwievor hier erhältlich! Mehr

  • The Bad Plus Joshua Redman

    The Bad Plus Joshua Redman

    29.06.2015 · Dieses Jahr präsentieren wir Ihnen ein ganz besonderes Sommerkonzert, das mehr als nur einen Vorgeschmack auf unser diesjähriges Programm im Herbst bietet. Es erwartet Sie eine Zusammenkunft zweier langjähriger Begleiter und Freunde des Festivals: The Bad Plus und Joshua Redman teilen sich die Bühne der Alten Feuerwache Mannheim und bieten ein Improvisationsfeuer der Extraklasse. Mit Verve, Leidenschaft und ein bisschen Wahnsinn verkünden sie den Grundgedanken des Festivals besser, als kaum ein anderer es könnte: Enjoy Jazz! Alle Infos finden Sie hier... Mehr

  • Wir trauern um den einzigartigen Ornette Coleman

    Wir trauern um den einzigartigen Ornette Coleman

    12.05.2015 · Vor genau 11 Monaten mussten wir bereits einen guten Freund und großartigen Musiker aus unseren Reihen verabschieden. Nun folgt Ornette Coleman seinem Freund und Bandkollegen Charlie Haden nach.
    Ornette Coleman war ein einzigartiger Musiker, dessen Innovationsgeist und zukunftsweisender Kopf den Jazz wie kaum ein anderer beeinflussten. Der Multiinstrumentalist Randolph Denard Ornette Coleman war einer der Pioniere des Free Jazz und schuf gar ein eigenes System der „Harmolodie“. Er hat damit nicht nur zahlreiche Jazzgrößen wie Pat Metheny und Joachim Kühn, sondern die gesamte Musikwelt beeinflusst. Das Ausmaß seiner Wirkungskraft wird uns, die wir noch gar nicht richtig verstehen können, was er alles vorbereitet hat, auch in ferner Zukunft noch prägen. Coleman erlangte 2007 ein weiteres Alleinstellungsmerkmal, als dessen Platte 'Sound Grammar', die 2005 bei Enjoy Jazz aufgezeichnet wurde, mit dem Pulitzer-Preis in der Kategorie Musik ausgezeichnet wurde. Ein Alleinstellungsmerkmal deshalb, weil Coleman damit der erster Jazzmusiker überhaupt war, der den Pulitzer-Preis in der Kategorie Musik für eine Live Aufnahme im Jazz erhielt. Bis dato wurde dieser nur an »klassische« Komponisten vergeben, allein 3 andere Jazzmusiker erhielten vor Coleman überhaupt einen Pulizer-Preis. Das Foto zeigt ihn bei genau jenem Auftritt im Feierabendhaus der BASF. Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an Manfred Rinderspacher, der das Foto zur Verfügung gestellt hat.
    In Gedanken sind wir bei der Familie Coleman und allen ihren Freunden. Mehr

  • Eröffnungs- und Abschlusskonzert des 17. Enjoy Jazz stehen fest!

    Eröffnungs- und Abschlusskonzert des 17. Enjoy Jazz stehen fest!

    02.05.2015 · Mit einem furiosen Konzert der südafrikanischen Jazzlegende Hugh Masekela eröffnet Enjoy Jazz die Jazzsaison für den Herbst 2015.
    21 weitere Konzerte sind seit heute offiziell bestätigt und lassen das vorläufige Programm von Enjoy Jazz auf 38 Veranstaltungen anwachsen.
    Mit Hugh Masekela, einem der wichtigsten Jazz- und Weltmusik-Pioniere und ohne Zweifel einem der strahlendsten Vertreter der südafrikanischen Musikszene, wird für eine ebenso beschwingte wie berauschende Festivaleröffnung beim 17. Enjoy Jazz gesorgt. Politisch wurde Masekela als Kämpfer gegen die Apartheit bekannt. Sein Nelson Mandela gewidmeter Protest-Song „Bring Him Back Home“ wurde zur Hymne.
    Einen gebührenden Ausklang im BASF Feierabendhaus findet das Festival mit Archie Shepp, der wie kaum ein anderer Jazzer als musikalisches, politisches und soziales Sprachrohr zugleich für ein neues schwarzes Selbstbewusstsein einstand und nachwievor einsteht. Vor drei Jahren fand im BASF-Feierabendhaus ein fast schon legendäres Gipfeltreffen zwischen Archie Shepp und Yusef Lateef statt. Nun kehrt der Saxophonist, Komponist und Sänger Archie Shepp zurück nach Ludwigshafen. Kaum ein Musiker könnte dabei die Klammer des diesjährigen Festivals besser schließen, als Archie Shepp. Abschluss- und Eröffnungskonzert rahmen dieses Festival damit nicht allein musikalisch sondern auch inhaltlich. Mehr

  • Ab dem 02. Mai erste Konzerte auf der Programmseite der Homepage zu finden!

    Ab dem 02. Mai erste Konzerte auf der Programmseite der Homepage zu finden!

    02.04.2015 · Sie dürfen gespannt sein! Nur noch knapp zwei Wochen, dann verkünden wir die ersten Konzerthighlights diesen Herbstes. Ab dem 02. Mai können sie sich Stück für Stück durch das vielfältigste Jazzfestival-Programm Deutschlands klicken. Denn ab diesem Zeitpunkt erfährt unsere Homepage einen Relaunch der Programmseite, zu dem wir natürlich die ersten Konzerte veröffentlichen, diese aber auch sukzessive über den Frühling hinweg vervollständigen. Es lohnt daher immer wieder einen Blick auf die Entwicklung des Programmes zu werfen. Zum gleichen Zeitpunkt eröffnet dann auch pünktlich der Vorverkauf und Sie können sich Ihre ersten Karten zum Vorverkaufsrabatt sichern. Seien Sie gespannt auf ein atemberaubendes Programm und das Exklusivste, was die internationale Musikwelt zu bieten hat. Damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind, abonnieren Sie doch unseren Newsletter. Mehr

  • Enjoy Jazz Summer 'The Bad Plus Joshua Redman'

    Enjoy Jazz Summer 'The Bad Plus Joshua Redman'

    30.01.2015 · Die ersten Karten sind bereits verkauft!
    Um Ihnen das warten auf den Herbst ein bisschen zu verkürzen, bringt Enjoy Jazz das erste Konzert Highlight 2015 bereits im Sommer in die Alte Feuerwache nach Mannheim. Am 08. Juli 2015 treffen sich gleich zwei Größen: The Bad Plus, das ingeniöse US-amerikanische Jazz-Trio aus Minneapolis, trifft auf Joshua Redman, den einstigen 'Young Lion', der längst zu den Ikonen der Improvisation gezählt wird und langjähriger Freund des Festivals ist. Ingeniös trifft Ikone? Das Muss des diesjährigen Sommer!

    Karten und mehr Infos gibt es hier. Mehr

  • #enjoyjazz bei Instagram

    #enjoyjazz bei Instagram

    02.04.2015 · Seit ein paar Tagen ist Enjoy Jazz nicht mehr nur ein Ohren- sondern auch ein Augenschmaus. Über den #enjoyjazz finden Sie ab sofort nicht mehr nur die Bilder der Instagram Nutzer, die ihre Fotos u.a. vom Festival auf der Internetseite posten, sondern auch die exklusiven Fotos von uns. So bekommen Sie zauberhafte Eindrücke des Festivals exklusiv und direkt auf ihr Handy. Einfach Enjoy_Jazz_Festival folgen oder ihre eigenen Bilder mit dem #enjoyjazz mit anderen Jazzfans weltweit teilen. Mehr

  • Teaser zu Nik Bärtsch's MOBILE Extended

    Teaser zu Nik Bärtsch's MOBILE Extended

    04.03.2015 · Es war ein unvergessliches Konzert: Nik Bärtsch's MOBILE Extended begeisterte letztes Jahr Hunderte im Europäischen Laboratorium für Molekularbiologie, kurz EMBL, in Heidelberg. MOBILE entwickelt neben Konzerten für den normalen Konzertbetrieb auch musikalische Gesamtkunstwerke in rituellen Zusammenhängen. Die Uraufführung im Europäischen Laboratorium für Molekularbiologie war mit einer multimedialen Raumgestaltung verbunden, in der Architektur und Musik zu einem ganzheitlichen Gefüge verschmolzen, in dem Bewusstsein und sinnliche Wahrnehmung auf neue Pfade geführt wurden. Das EMBL hat hierzu einen Teaser erstellt. Viel Spaß beim Schwelgen in Erinnerung! Zum Video gehts hier... Mehr

  • Enjoy Jazz sucht PraktikantInnen

    Enjoy Jazz sucht PraktikantInnen

    30.01.2015 · Enjoy Jazz sucht PraktikantInnen in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Koordination und Organisation.
    Die Praktika haben eine Länge von maximal drei Monaten und können im Zeitraum von April bis November, bzw. Dezember absolviert werden.
    Mehr Infos hier Mehr

  • Bericht zu „Celebrating Charlie Haden 1937-2014 – a memorial and celebration of his life

    Bericht zu „Celebrating Charlie Haden 1937-2014 – a memorial and celebration of his life" im Mannheimer Morgen

    23.01.2015 · Rainer Kern hatte die große Ehre, zum Gedenkkonzert Charlie Hadens letzte Woche in die New Yorker Twon Hall eingeladen zu sein. Als guter Freund des Bassisten freute es ihn besonders gemeinsam mit Ruth Cameron, Hadens Frau, und vielen anderen Freunden einen gemeinsamen Abend verbringen zu können, an dem das Lebenswerk Hadens, ein mutiger Mensch und wundervoller Musiker, seine würdige Anerkennung erfuhr. Mit dabei waren außerdem:
    Geri Allen, Kenny Barron, Carla Bley, Jack DeJohnette, Denardo Coleman, Ravi Coltrane, Bill Frisell, Mark Fain, Putter Smith, Josh Haden & The Haden Triplets, Ruth Cameron-Haden, Maurice Jackson, Lee Konitz, Brad Mehldau, Pat Metheny, Joshua Redman, Gonzalo Rubalcaba, Henry Butler, Brandee Younger, Quartet West mit Alan Broadbent, Ernie Watts, Rodney Green und Scott Colley sowie das Liberation Music Orchestra mit Carla Bley, Tony Malaby, Chris Cheek, Loren Stillman, Michael Rodriguez, Seneca Black, Curtis Fowlkes, Vincent Chancey, Joe Daley, Steve Cardenas, Matt Wilson und Steve Swallow.
    Erfahren sie hier mehr: Mehr

  • Michael Wollny & Marius Neset, Duo des Enjoy Jazz Abschlusskonzertes 2014, werden beide mit Preis ausgezeichnet!

    Michael Wollny & Marius Neset, Duo des Enjoy Jazz Abschlusskonzertes 2014, werden beide mit Preis ausgezeichnet!

    20.01.2015 · Die Académie du Jazz kürt Michael Wollny zum Musiker Europas 2014!
    Der Prix du Musicien Européen wurde dem Pianisten gestern von der Académie du Jazz in Abwesenheit verliehen.
    Aber nicht nur das: Unser Traumduo des Abschlusskonzerts Wollny & Neset stellt sich auch als Preisträger-Duo heraus.
    Denn auch Marius Neset hat vergangenen Samstag den 17. Januar den wichtigsten norwegischen Musikpreis „Spellemansprisen“ erhalten. Der Preis wurde ihm in der Kategorie „Jazz“ für sein ACT Debütalbum „Lion“ zusammen mit dem Trondheim Jazz Orchestra verliehen.
    Enjoy Jazz gratuliert beiden Musikern ganz herzlich!

    Mehr Infos hier: Mehr

  • Enjoy Jazz wünscht frohe Weihnachten und einen guten Start ins neues Jahr 2015!

    Enjoy Jazz wünscht frohe Weihnachten und einen guten Start ins neues Jahr 2015!

    19.12.2014 · Das ganze Enjoy Jazz Tea wünscht Ihnen und ihrer Familie und Freunden besinnliche Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr 2015. Wir freuen uns jetzt schon wie wild auf eine neue Festivalsaison 2015.
    Wer zu Weihnachten noch auf der Suche nach einem besonderen Konzert ist, das er gerne dem oder der Lieben schenken möchte, sollte nun die Ohren spitzen.
    Denn Enjoy Jazz verkündet offiziell sein erstes Konzert für das Jahr 2015:

    Wir eröffnen die Jazz Saison mit einem Knall! Bereits am 08. Juli 2015 wird es das erste Enjoy Jazz Sommer Konzert in der Alten Feuerwache in Mannheim geben. Gleich zwei Größen treffen sich, um uns einen Vorgeschmack für den Herbst zu liefern.
    The Bad Plus und Joshua Redman werden gemeinsam auf der Bühne stehen und ein Improvisationsfeuer der Extraklasse bieten. Jazz der Spitzenklasse!

    "The Bad Plus Joshua Redman" ist ab dem 01.01.2015 im Vorverkauf. Mehr Infos und Karten gibt es hier. Mehr

  • DJ-Set von Mr. Scruff zum Download!

    DJ-Set von Mr. Scruff zum Download!

    19.11.2014 · Am vergangenen Freitag fand unsere Abschlussparty mit Mr. Scruff in der Alten Feuerwache statt. Falls ihr sie verpasst habt oder von der britischen DJ-Legende einfach nicht genug bekommen könnt, haben wir hier den Download-Link zum Set des Abends:
    Viel Spaß damit!
    Code: AF2014 Mehr

  • Online-Bestellung für das Abschlusskonzert mit Michael Wollny wieder möglich

    Online-Bestellung für das Abschlusskonzert mit Michael Wollny wieder möglich

    10.11.2014 · Aufgrund eines technischen Problems konnten am Wochenende keine Tickets für unser Abschlusskonzert mit Michael Wollny, Kudsi Erguner & Marius Nesset über das Reservix-System erworben werden. Dieser Fehler ist jetzt behoben und ihr könnt wieder fleißig bestellen!

  • Stehplätze für Rebekka Bakken - Wenige Karten für Branford Marsalis - Tord Gustavson ausverkauft!

    Stehplätze für Rebekka Bakken - Wenige Karten für Branford Marsalis - Tord Gustavson ausverkauft!

    03.11.2014 · In dieser Woche stehen zwei große Konzerte in der Stadthalle Heidelberg, sowie das bereits ausverkaufte Konzert mit Tord Gustavson in der Alten Feuerwache Mannheim im Programm von Enjoy Jazz. Am Mittwoch freuen wir uns ganz besonders auf das einzige Deutschlandkonzert von Branford Marsalis in diesem Jahr. Es gibt noch einige wenige Karten! Geöffnet haben wir außerdem für Rebekka Bakken am Freitag in der Stadthalle weitere Stehplätze, um auch dort die letzten Freunde der norwegischen Ausnahmesängerin mit Karten versorgen zu können. Mehr

  • Shuttle-Service zu Nik Bärtsch's MOBILE EXTENDED ins EMBL

    Shuttle-Service zu Nik Bärtsch's MOBILE EXTENDED ins EMBL

    15.10.2014 · Das EMBL als Veranstaltungsort bietet mit seiner außergewöhnlichen Lage genau den richtigen Rahmen für dieses einzigartige Konzert.Um Ihnen die Anfahrt zu erleichtern, haben wir einen Shuttle-Service eingerichtet:
    Hinfahrt ist um 19.15 Uhr ab Karlstorbahnhof Heidelberg und ab 19.45 Uhr an der Bushaltestelle zwischen Crowne Plaza und Bauhaus in Heidelberg, Bahnhofsstraße 7. Rückfahrt ist um 1.15 Uhr ab EMBL.
    Die Kosten für Hin-und Rückfahrt betragen 5 Euro pro Person. Einzelfahrten können nicht berücksichtigt werden. Reservierung nehmen wir gerne bis zum 27. Oktober unter anmeldung@enjoyjazz.de entgegen. Nur rückbestätigte Anmeldungen können diesen Service nutzen. Mehr

  • Enjoy Jazz-Presseberichte der Rhein-Neckar-Zeitung auf einen Blick

    Enjoy Jazz-Presseberichte der Rhein-Neckar-Zeitung auf einen Blick

    10.10.2014 · Während der Festivalzeit gibt es viele Konzerte, die nicht nur live und direkt zu sehen sind, sondern über die auch geschrieben wird. Die Rhein-Neckar-Zeitung hat eigens für Enjoy Jazz eine Seite eingerichtet, auf der die aktuellen Pressekritiken und Neuigkeiten rund um das Festival präsentiert werden. Ein wunderbarer Überblick über das Festivalgeschehen.





    Mehr

  • Max Herre gemeinsam mit Gregory Porter bei Enjoy Jazz Encore!

    Max Herre gemeinsam mit Gregory Porter bei Enjoy Jazz Encore!

    08.10.2014 · Lange haben wir uns zurückgehalten, nun aber möchten wir ganz offiziell verkünden: Gregory Porter wird gemeinsam mit Max Herre das allerletzte Konzert der diesjährigen Festivalsaison bestreiten. Nach dem die beiden bei ihrem Auftritt bei MTV Unplugged für Furore sorgten, werden sie nun auch gemeinsam Enjoy Jazz bespielen! Ein Festivalabschluss der Sonderklasse also. Das Konzert ist schon fast ausverkauft, es gibt noch wenige Tickets über das Capitol in Mannheim zu erstehen. Die gesamte Pressemitteilung gibt es unter Pressemeldungen. Mehr

  • Enjoy Jazz Festivalstart

    Enjoy Jazz Festivalstart

    29.09.2014 · Diese Woche geht es los. Voller Vorfreude warten wir auf den Beginn des 16. Enjoy Jazz Festivals am Donnerstag, den 2. Oktober mit Lisa Simone in der Stadthalle Heidelberg! Vielleicht wird der ein oder die andere in Mannheim und Ludwigshafen bereits über uns 'gestolpert' sein. Wer wissen möchte, worum es geht, dem sei das angehängte Video (Mehr...) zu empfehlen! Wir freuen uns über zahlreiche Besucher und wünschen wunderbare Festivalwochen. Mehr

  • At the Boundaries of Sound - Internationales Symposium für junge Kulturmanager 2014

    At the Boundaries of Sound - Internationales Symposium für junge Kulturmanager 2014

    17.09.2014 · Bereits zum dritten Mal haben junge Kulturmanager/innen in diesem Jahr durch Enjoy Jazz die Möglichkeit, sich bei einem internationalen Symposium mit renommierten Forschern und Kulturschaffenden auszutauschen. Vom 03. bis 05. Oktober wird den Teilnehmern ein hochkarätiges Programm über die Metropolregion hinweg geboten. Als Kurator wird der Städteberater und Autor Charles Landry gemeinsam mit Rainer Kern das Symposium mit dem Titel „At the boundaries of sound“ in der Popakademie in Mannheim leiten. Anmelden kann man sich noch bis zum 30.09.2014, weitere Infos finden Sie hier: Mehr

  • Learn to Enjoy Jazz! Vol. 3

    Learn to Enjoy Jazz! Vol. 3

    10.09.2014 · Auch in diesem Jahr lässt es sich wieder bei einem gemütlichen Abend im Europäischen Hof in Heidelberg entspannen, wenn Festivalleiter Rainer Kern zu "Learn to Enjoy Jazz" lädt. Los geht es am kommenden Dienstag, den 16.9.14, um 20 Uhr. Aufgrund der begrenzten Sitzplatzkapazitäten sollte man deshalb nicht warten, sondern sich am Besten gleich anmelden. Lassen Sie sich mitnehmen auf einer Reise durch die Geschichte des Jazz! Mehr

  • Förderung erhöht!

    Förderung erhöht!

    08.09.2014 · Eine schöne und informative Pressekonferenz von Enjoy Jazz fand heute im Europäischen Hof in Heidelberg mit einer noch schöneren Nachricht ihren Ausklang: unser Hauptsponsor, die SAS Institute GmbH, hat im Nachzug der Pressekonferenz verkündet, dass sie ihre Förderung nicht nur über die nächsten zwei Jahre hinweg fortsetzen, sondern darüber hinaus sogar noch ausbauen wird. Darüber freuen wir uns sehr und bedanken uns recht herzlich bei der SAS Institute GmbH, die Enjoy Jazz seit langem treu zur Seite steht und ohne die das Festival in seiner Klasse nicht denkbar wäre.

    Für alle, die unsere Pressekonferenz nicht besuchen konnten, stellen wir ab heute unsere Pressemappe auch digital unter folgendem Link zum Download bereit: Mehr

  • Ab heute im Vorverkauf

    Ab heute im Vorverkauf

    05.09.2014 · Jan Garbarek und das Hillard Ensemble sorgten schnell für ausverkaufte Karten. Sie werden ein letztes Mal gemeinsam auf deutschen Bühnen zu sehen sein. Ein musikalisches historisches Ereignis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Um den Bühnenabschied des Ensembles nach 40 Jahren gemeinsamer Musikgeschichte gebührend zu würdigen und allen Freunden des Ensembles die Möglichkeit zu geben, ein letztes Mal dabei sein zu können, hat Enjoy Jazz ein zweites und damit aller letztes Konzert der Musikgrößen auf die Beine gestellt. Am 17.11. wird es ein zusätzliches Konzert im Dom zu Speyer geben, das seit heute nun auch im Vorverkauf ist. Nutzen Sie die Chance und sichern Sie sich schnell eine Karte! Mehr

  • Das Enjoy Jazz-Programm nun auch als App verfügbar

    Das Enjoy Jazz-Programm nun auch als App verfügbar

    19.08.2014 · Die kostenlose App zum Festival! Mit der neuen Enjoy Jazz App haben Sie unser Programm fortan immer mobil dabei. Alle Infos rund ums Festival brandaktuell, Online-Tickets über Reservix und eine Merkliste für die Lieblingskonzerte inklusive. Erhältlich für iOS und Android. Schauen Sie doch mal auf unserer Homepage unter "App" vorbei.







    Mehr

  • Omar Sosa, Matthias Brandt & Jens Thomas, Polar Bear, Mr. Scruff und zahlreiche weitere Konzerte nun im Vorverkauf

    Omar Sosa, Matthias Brandt & Jens Thomas, Polar Bear, Mr. Scruff und zahlreiche weitere Konzerte nun im Vorverkauf

    01.08.2014 · Die letzte Etappe für neue Konzerte im Vorverkauf läuft. Beim diesjährigen Festival dabei ist u.a. die aus London stammende Formation Polar Bear, die bereits für den BBC Jazz Award „Rising Star“ nominiert war. Verpflichtet werden konnte auch der kubanische Pianist Omar Sosa, der im Trio mit Jazztrompeter Paolo Fresu und Schlagzeuger Trilok Gurtu traditionelle Musik aus Indien, Italien und Kuba vereint und durch das Zusammenspiel neuer Kulturen den musikalischen Horizont erweitern möchte. Darüber hinaus kehren Schauspieler Matthias Brandt und Pianist Jens Thomas mit „Psycho returns“ in die Alte Feuerwache zurück. Das Programm ‚Psycho’ ist ein außergewöhnliches Sprech- und Klangkonzert, dessen Erfolg vor drei Jahren bei Enjoy Jazz seinen Anfang nahm. Immerhin sechs Jahre ist es her, dass der Ausnahme-DJ Mr. Scruff seine Platten im Rahmen des Festivals auflegte. Höchste Zeit, seinem DJ-Set zwischen Vintage Soul, Afro-Beats und Ska wieder zu lauschen. Enjoy Jazz freut sich auf ein vielfältiges und facettenreiches Programm. Unter dem Menüpunkt Programm können Sie einen Blick darauf werfen und Konzertkarten vorbestellen.

  • Wir trauern um den großen Charlie Haden

    Wir trauern um den großen Charlie Haden

    12.07.2014 · Im Jahr 2010 trat er das letzte Mal im Rahmen von Enjoy Jazz in der Alten Feuerwache zum 25. Jubiläum des Quartet West auf, im vergangenen Jahr kam er noch ein Mal privat nach Heidelberg zu Besuch und ließ sich in Deutschland medizinisch behandeln. Nun ist der unvergleichliche Bassist aus Iowa, der im Laufe seiner Karriere drei Grammys gewann und u.a. mit Ornette Coleman, Keith Jarrett und Chet Baker spielte, im Alter von 76 Jahren nach langer Krankheit in Los Angeles verstorben. Manfred Rinderspacher fotografierte ihn damals bei seinem Auftritt in der Alten Feuerwache. Enjoy Jazz dankt für die schnelle Übermittlung des Fotos. In den kommenden Tagen werden wir Haden über unsere Social Media-Kanäle musikalisch die letzte Ehre erweisen.





  • Schostakowitsch, Seun Kuti und Catherine & Wind Duo: Vorverkaufsstart für die Enjoy Jazz-Konzerte bei der BASF

    Schostakowitsch, Seun Kuti und Catherine & Wind Duo: Vorverkaufsstart für die Enjoy Jazz-Konzerte bei der BASF

    18.06.2014 · Ab Montag, den 23. Juni, werden drei weitere hochkarätige Enjoy Jazz-Konzerte in den Vorverkauf gehen. Die BASF ist Enjoy Jazz seit langem nicht nur als Premiumförderer sondern auch als Veranstaltungspartner verbunden. In diesem Jahr kommen durch die fruchtbare Partnerschaft mit dem Chemieunternehmen die Suiten für Jazzorchester von Dmitri Schostakowitsch mit Sängerin Fay Claassen und dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie zur Aufführung. Außerdem konnte der nigerianische Star des Afrobeat Seun Kuti verpflichtet werden ebenso wie das Catherine & Wind Duo mit der ungewöhnlichen Fusion von E-Gitarre und Kontrabass.



  • Nur noch Hörplätze für Jan Garbarek mit dem Hilliard Ensemble am 03.10. erhältlich

    10.06.2014 · Für das Konzert mit Jan Garbarek und dem Hilliard Ensemble am 3. Oktober im Dom zu Speyer sind derzeit nur noch Hörplätze erhältlich. Sie können diese über den Enjoy Jazz-Reservixlink hier kaufen oder über den Ticket-Shop der Dommusik Speyer – jeweils für verschiedene Plätze im Dom.

  • Praktika beim größten Jazzfestival Deutschlands!

    06.06.2014 · Achtung, aufgepasst: Jetzt bietet sich die Chance, in einem der international renommiertesten Musikfestivals mitzuarbeiten. Ab Juni 2014 suchen wir vier PraktikantInnen zur Unterstützung in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Festivalkoordination. Mehr

  • Weitere Konzerthöhepunkte ab heute im Vorverkauf

    Weitere Konzerthöhepunkte ab heute im Vorverkauf

    21.05.2014 · Ab heute sind weitere Konzerthöhepunkte für den Enjoy Jazz-Festivalherbst im Vorverkauf. Freuen Sie sich auf Stars wie Branford Marsalis, Robert Glasper und Brad Mehldau. Genauere Informationen erhalten sie unter dem Menüpunkt Programm unter Konzerte.

    Mehr

  • Tower of Power-Konzert abgesagt

    09.05.2014 · Das Konzert mit der legendären US-amerikanischen Formation Tower of Power am Montag, den 10. November, kann aus organisatorischen Gründen leider nicht stattfinden. Bereits erstandene Eintrittskarten können an der Vorverkaufsstelle des Kaufes zurückgegeben werden. Wir entschuldigen uns für die dadurch entstehenden Unannehmlichkeiten und freuen uns, wenn Sie Karten für ein anderes Enjoy Jazz-Konzert im Herbst erwerben.

  • Hilliard Ensemble auf Abschiedstournee bei Enjoy Jazz zusammen mit Jan Garbarek

    Hilliard Ensemble auf Abschiedstournee bei Enjoy Jazz zusammen mit Jan Garbarek

    02.04.2014 · Das renommierte Hilliard Ensemble wird am 3. Oktober im Speyrer Dom ein Enjoy Jazz-Konzert mit dem norwegischen Saxophonisten Jan Garbarek geben. Das Konzert findet nicht nur im Rahmen der Abschiedstournee des Ensembles, sondern auch als Teil der Internationalen Musiktage des Doms zu Speyer statt. Das britische Vokalensemble hatte Ende vergangenen Jahres bekannt gegeben, sich im Jahr seines 40. Bestehens aufzulösen. Es wird das erste Enjoy Jazz-Konzert sein, welches in der sakralen Atmosphäre des Speyrer Doms stattfinden wird. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

  • SWR-Jazzpreisträger 2014: Das Pablo Held Trio spielt im Herbst bei Enjoy Jazz

    SWR-Jazzpreisträger 2014: Das Pablo Held Trio spielt im Herbst bei Enjoy Jazz

    20.03.2014 · Am 8.10.2014 wird zum 3. Mal im Rahmen von Enjoy Jazz feierlich der SWR-Jazzpreis im Kulturzentrum dasHaus in Ludwigshafen verliehen werden. Er geht in diesem Jahr an das Pablo Held Trio aus Köln. Die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung ist der älteste Jazzpreis Deutschlands und wird zusammen vom SWR und dem Land Rheinland-Pfalz vergeben. Der Beginn des Kartenvorverkaufs für das Preisträgerkonzert wird noch bekannt gegeben.

  • Enjoy Jazz erhält Marketingpreis

    Enjoy Jazz erhält Marketingpreis

    18.11.2013 · Das Enjoy Jazz Festival ist vom Marketingclub Rhein-Neckar e.V. mit dem Marketingpreis der Metropolregion Rhein-Neckar in der Kategorie Non-Profit ausgezeichnet worden. Honoriert wurde der Gesamtmarketingauftritt des Festivals bei einer Gala im Mannheimer Rosengarten. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung.

@ELSEWHERE

Digitales Programmheft


Download Programmheft 2015

Enjoy Jazz im Videoportrait

Mediathek

Videos zu Enjoy Jazz

Videos zu Enjoy Jazz

Hier finden Sie alle Videos, Interviews und mehr zu Enjoy Jazz. Mehr

RNZ Beilage

RNZ Beilage

RNZ Beilage

Alle Enjoy Jazz Künstler von 1999 - 2014

Alle Enjoy Jazz Künstler von 1999 - 2014



Become a friend - Treten Sie dem Enjoy Jazz Freundeskreis bei und erhalten sie stets die neuesten News.

Enjoy Jazz Partner

Enjoy Jazz Partner

© 2016 Enjoy Jazz GmbH · Kontakt · Impressum ·