Pressemappe des 18. Enjoy Jazz Festival 2016

Dieses Jahr lädt Enjoy Jazz bereits zum 18. Mal Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Welt ein, ihr kreatives Schaffen auf den Bühnen der Metropolregion Rhein-Neckar zu präsentieren: Sie dürfen sich auf etablierte Weltstars und junge Hoffnungsträger, Weltenbummler und Lokalmatadoren, Jazz und Anderes freuen. Ob klassische Standards, neueste Trends oder experimentelle Musik, das Programm bietet äußerste Vielfalt und wartet mit Premieren und exklusiven Kooperationen auf.
Selbstverständlich dürfen die beliebten Veranstaltungsreihen, die von Enjoy Jazz über die Jahre eingeführt wurden, nicht fehlen. Und es gibt Grund zum Feiern! Sowohl die Enjoy Jazz Matineen als auch die Enjoy Jazz Masterclasses haben dieses Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum. Mit den Matineen, für die sich jeher viele hochkarätige Gäste begeistern ließen, wurde die Tradition begründet, sich mit Jazz auch anhand von Vorträgen und Gesprächsrunden vergnüglich wie kritisch auseinander zu setzen. Durch die Masterclasses wird jungen Musikern die Möglichkeit gegeben, mit den Jazzstars in Kontakt zu treten und so von ihnen zu lernen. Und mit Enjoy Jazz Cinema wurde schließlich eine beliebte Kinoreihe, in der Filme über epochemachende Musiker gezeigt werden, wieder eingeführt.

Eine besondere Freude ist es dem Enjoy Jazz Festival darüber hinaus dieses Jahr, das neu gegründete Kuratorium vorstellen zu können, das ein Anstoß für neue kreative Schaffensprozesse des Festivals sein und bei der zukünftigen, strategischen Planung der Marke Enjoy Jazz unterstützend zur Seite stehen soll. Die Gründung des Kuratoriums wird zum Anlass genommen, die vielversprechenden und erfolgreichen Ansätze und Projekte, die bereits existieren, mit den verschiedensten Akteuren neu zu denken, offen in Frage zu stellen und weiterzuentwickeln.

Weitere Informationen finden Sie in der PDF anbei.

Download (PDF)