Festivalbars

Ginsburg

Am frühen Abend sitzen Gäste draußen und blicken entspannt ins satte Grün des Stadtgartens. Soulful jazzy bis elektronisch schallt es durch die wohlsortierte Bar. Negroni Gainsbourg ist der Festivaldrink (Campari, Bulldog Dry Gin, Plum Liquer, Shiso-Blätter und ein Spritzer Tonic Water) Eines ist klar: wo früher nur jugendliche Tanzschüler heimlich Händchen hielten, ist ein Bermudadreieck Heidelberger Kaffee- und Barkultur entstanden. Seit 2012 hat Heidelberg das Stadtzentrum, das es verdient. Danke Ginsburg – auf die nächsten 5 Jahre!

Do 05.10.17 Tonight’s strictly Jazz mit Ubbo Gronewold

Friedrich-Ebert-Anlage 1, 69117 Heidelberg
täglich geöffnet ab 18:30 Uhr
www.facebook.com/ginsburg.hd

Enjoy Jazz Festivalbar Ginsburg

Sieferle & Sailer

Sieferle & Sailer – Bar und Barber – beruht auf einem ausgefallenen Konzept: die hippe Bar von Paul Sieferle ist direkt neben dem Barbershop des preisgekrönten Marco Sailer angesiedelt. Während in der Bar Drinks angeboten werden, die wie die von Sailer angebotenen Frisuren benannt sind, kann Mann an eben diesen im Barbershop nippen. Mit diesem Konzept hat sich die Bar fest im Mannheimer Szeneviertel Jungbusch etabliert und lädt seine Gäste zum stilvollen Verweilen ein. Festivaldrink Slickback: Rittenhouse Rye Whisky, Granatapfel, Campari, Zitrone, Schokolade und Minze.

Neckarvorlandstraße 17a, 68159 Mannheim
Mo bis Sa: 18:00 bis 02:00 Uhr
www.sieferleundsailer.de

Enjoy Jazz Festivalbar Sieferle Sailer