Aaron Parks Trio featuring Ben Street & Billy Hart

Mo 22.10.2018


Alte Feuerwache Mannheim

VVK: 18 zzgl. Geb

AK: 21

Beginn: 20:00

Einlass: 19:00

Land: / USA

Besetzung:


Das Trio um den namensgebenden preisgekrönten Pianisten Aaron Parks ist in vielfacher Hinsicht außergewöhnlich. Zuerst fällt ins Auge, dass die Formation ein Mehrgenerationenprojekt ist, in dem mit Parks, dem Bassisten Ben Street und dem Schlagzeuger Billy Hart verschiedenste Altersgruppen aufeinandertreffen. Was aber noch interessanter ist, ist die Musik. Auf dem Album „Find the Way“, welches 2017 auf dem Traditionslabel ECM erschien, liefert die perfekt aufeinander abgestimmte Rhythmusgruppe einen scheinbar gleichmäßig fließenden Beat als dennoch stabiles und kraftvolles Fundament. Dies nutzt Parks für sein ausuferndes und dynamisches Spiel auf dem Piano, welches den Hörer mit auf eine Reise nimmt. Dadurch wird auf „Find the Way“ eine klassische Piano-Trio-Atmosphäre evoziert. Von intim und melodisch bis hin zu imposant und aufbrausend, die Varietät innerhalb der Stücke des Trios ist enorm. Offensichtlich ließ sich Parks unter anderem von Alice Coltrane und Shireley Horn inspirieren, da er fortwährend daran interessiert ist, eine Balance zwischen männlichen und weiblichen Impulsen innerhalb seines musikalischen Schaffens herzustellen. Es ist also keine Überraschung, dass Raum und Subtilität, sowie ein gewisses Feingefühl vonnöten sind, um den Idealzustand für Parks zu erreichen: Der Musik erlauben zu atmen und frei zu sein.