Allen Blairman presents: Treasure Chest

Mo 26.10.2020


Karlstorbahnhof Heidelberg

Presale: 20,70 €plus fees

Box office: 22,00€

Begin: 18:30

Entrance: 18:00

Bestuhlt

Country: USA, Deutschland

Besetzung:
Allen Blairman : dr
Olaf Schönborn : sax
Claus Kiesselbach : vb
Rocky Knauer : b

Give the Drummer some! Man muss Allen Blairman, zumal in der Region, nicht mehr eigens vorstellen, aber man sollte nicht die Gelegenheit verpassen, ihn und mit ihm zu feiern. In mehrfacher Hinsicht! Denn im August 2020 feierte der Schlagzeuger Allen Blairman nicht nur seinen 80. Geburtstag, sondern kurz zuvor auch sein 65jähriges Bühnenjubiläum. In Pittsburgh gebürtig spielte er früh mit dem Organisten Jimmy Smith, später dann - in New York – mit Charles Mingus, Chet Baker oder George Benson. Im Sommer 1970 begleitete er Albert Ayler nach Paris, um dort das legendäre Konzert in der „Foundation Maeght“ zu spielen. 1971 tourte er mit dem gebürtigen Heidelberger Karl Berger durch Europa und ließ sich anschließend in Heidelberg nieder. In den folgenden Jahren nahm mit Albert Mangelsdorff und Mal Waldron auf, begleitete Joe Henderson und Dexter Gordon auf deren Europa-Tourneen und spielte 1976 mit den legendären Krautrockern von Embryo. Weitere Stationen waren Zürich, München und Berlin, bis er 1980 nach Heidelberg zurückkehrte. Dort ist er, der mittlerweile fast zwei Drittel seines Lebens in Deutschland verbracht hat, längst Teil der Szene, präsent, bestens vernetzt und war natürlich auch schon mit unterschiedlichen Projekten zu Gast bei Enjoy Jazz. Von Haus aus ein Swing-Schlagzeuger, könnte man seinen Stil, stets aufmerksam und mehr als begleitend, als soulful und funky beschreiben. „Treasure Chest“, besetzt mit guten Freunden und langjährigen Weggefährten, bieten an diesem besonderen Abend ein exklusives Programm mit nicht so bekannten Standards und Kompositionen von Ornette Coleman.