Anja Lechner & Björn Meyer

We 21.10.2020


Christuskirche Heidelberg

Presale: 17,00 €plus fees

Box office: 22,00 €

Begin: 20:00

Entrance: 19:30

Bestuhlt

Event series: Anja Lechner & François Couturier

Country: Deutschland

Besetzung:
Anja Lechner : vc

Bordun in Motion – was für ein großartiger Name für ein Klangexperiment. Bordun, das ist der tiefe Brummton, der in der Musik der Renaissance oder auch der Folklore Musikstücke fundiert. Um zu erklären, was es mit dem Titel des Abends auf sich hat, muss man ein wenig ausholen: Die Cellistin Anja Lechner und der Bassist Björn Meyer kennen sich seit Jahren – vom gegenseitigen Hören oder über ihre gemeinsame Beziehung zum Label ECM. Sie sind beide bekannt dafür, gerne ungewöhnliche Kollaborationen einzugehen – Anja Lechner etwa mit dem Bandoneonisten Dino Saluzzi, Björn Meyer mit dem Oud-Spieler Anouar Brahem. Zum ersten Mal zusammen musiziert aber haben Lechner und Meyer erst zu Beginn dieses Jahres. Dann kam Corona. Und dann kam ein Projekt des ehemaligen Jazzmusikers Don Li, der in Bern den Club „Orbital Garden“ betreibt, einen sehr besonderen Ort, der sich als Musiklabor begreift und alle möglichen, Raum und Zeit überwindenden sonischen Versuchsreihen ermöglicht. Die Experimente wurden in den letzten Monaten ins Netz verlegt. Herausgekommen ist dabei „Drown the Virus“ (www.drownthevirus.com). „A tonic response“ heißt das Projekt im Untertitel – Brummen gegen die Pandemie quasi. Verschiedene Musiker wurden dazu angeregt, einstündige Drones (bzw. Beats, die sich unter die Drones legen lassen) zu produzieren. Das Ergebnis: schlicht faszinierend, ein ganzes Archiv unterschiedlicher Tieftonereignisse. Die Tracks haben etwas Sphärisches, Meditatives, Kontemplatives. Man weiß gar nicht, wie diese Wirkung zustande kommt – es muss etwas mit der urwüchsigen Vertrautheit zu tun haben, die so ein Bordunklang in einem hervorruft. Festivalleiter Rainer Kern stieß jedenfalls seinerzeit auf diese Website und war begeistert. Und er hat Anja Lechner kurzerhand eingeladen. Die wiederum meinte, sie wolle unbedingt zusammen mit Björn Meyer zum Festival kommen – und ausloten, in welche Tiefen ihre Instrumente gemeinsam vordringen können: Bordun in Motion. Eine Premiere bei Enjoy Jazz!