Nachholtermin: Michael Wollny solo - Zusatzshow

Sa 31.07.2021


Christuskirche Mannheim

Début: 17:00

Ouverture des portes: 16:30

Bestuhlt

Série d'événements: Coming Soon

Pays: Deutschland

Cast
Michael Wollny : p

Nachholtermin für das Abschlusskonzert 2020 am 14.11.2020.
Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Einlass nur mit 3G (getestet, geimpft oder genesen)! Registrierung vor Ort per Luca-App oder Kontaktformular! Maskenpflicht bis zum Sitzplatz.

Das Klavier ist für ihn eine „Klangwerkstatt“. Wer Michael Wollny über die Schulter schaut, ihn an seiner Werkbank sitzend und wippend, aufspringend und explodierend beobachtet, ahnt ungefähr, was damit gemeint ist. Was nach harter Arbeit aussieht, ist natürlich zugleich die schönste Fantasterei: Wollny ist, wenn er spielt, in einem Rausch, der aus vielerlei Stoffen und Motiven erzeugt wird, aus Klangwelten, die in ihm eingesunken immer wieder an die Oberfläche dringen – von der Romantik bis zum Volkslied, von Alban Berg bis zu den Flaming Lips, vom klassischen amerikanischen bis zum avantgardistischen europäischen Jazz. Reizen seine Kollaborationen – ob im Duo, Trio oder Quartett – alle Möglichkeiten musikalischer Kommunikation aus, sind die seltenen Solokonzerte eine Vermessung von Innenwelten: William S. Burroughs hat von sich einmal als „cosmonaut of inner space“ gesprochen. Das könnte man von Wollny auch sagen: Der Reichtum an Formen und Spielweisen, die ihm zur Verfügung stehen, ruft er bei seinen Improvisationen auf die überraschendste Weise ab – und weist über sie hinaus, erkundet damit ganz neue Sphären. Sein zweites Soloalbum, im September letzten Jahres erschienen, trägt übrigens den Titel „Mondenkind“. Mit seiner Musik erzählt er eben unendliche Geschichten.