Enjoy Jazz Summer – Tini Thomsen's MaxSax

So 02.07.2017


Karlstorbahnhof Heidelberg

VVK: 18€ zzgl. Geb

AK: 22€

Beginn: 20:00

Einlass: 19:00

Reihe: Enjoy Jazz Summer

Land: Deutschland

Besetzung:
Tini Thomsen: baritone sax
Nigel Hitchcock: alt sax
Tom Trapp: g
Mark Haanstra: b
Sat-indra Kalpoe: dr

Die in Hamburg geborene Saxofonistin Tini Thomsen setzt auf Energie statt Ruhepuls. Es ist der Film „Some like it hot“ und die Liebe zu Tony Curtis, die sie mit 13 Jahren zu ihrem Instrument führten. Weil Thomsen aber auf tiefe Töne steht, griff sie zwei Jahre später zum Bariton. Foo Fighters statt Gerry Mulligan, Queens of the Stone Age statt Pepper Adams – Vollgas geben ist ihre Spezialität. Und damit hat sie Erfolg: Auftritte mit dem Metropole Orchestra, der NDR Bigband und Bands von Alain Clark und Waylon kann sie bereits für sich verbuchen. Zusammen mit Altsaxofonist Nigel Hitchcock, Gitarrist Tom Trapp, Bassist Mark Haanstra und Schlagzeuger Satindra Kalpoe bringt sie unter dem Namen MaxSax hochgeladenen Jazzrock zum Besten. Die fünfköpfige Formation kommt nun im Sommer in die Metropolregion. Eines steht fest: Langweilig wird es nicht.

Im Vorfeld des Konzerts findet ein Gespräch mit der Mannheimer Musikerin Alexandra Lehmler statt, die einen Einblick in die Welt der Frauen im Jazz geben wird. Das Gespräch um 18 Uhr im Klub K ist kostenfrei.

18 Uhr, The Female Side of Jazz - Ein Einblick in die Welt der Frauen im Jazz
Friends of Enjoy Jazz präsentieren: Ein Gespräch mit Alexandra Lehmler, Karlstorbahnhof, Klub K