JAZZ am NECKAR

Do 11.10.2018


Billy Blues im Ziegler Heidelberg

Beginn: 20:30

Einlass: 20:30

Reihe: JAZZ am NECKAR

Land: Deutschland / Georgien / Brasilien

Besetzung:
Joando Cruz : sax, fl
Paata Demurishvili : p, b
Erwin Ditzner : dr, perc

„Jazz am Neckar ist mein Baby“, hat Paata Demurishvili einmal gesagt. Und um ein Baby müsse man sich kümmern. Das tut der georgische Pianist, der seit 1991 in Deutschland und seit vielen Jahren in Mannheim lebt, mit einiger Hingabe. Geburtstag hatte die inzwischen kaum noch wegzudenkende Reihe im Januar 2014. Seither lädt der klassisch ausgebildete und hochgepriesene Demurishvili zusammen mit dem Schlagzeuger und musikalischen Tausendsassa Erwin Ditzner zwei Mal im Monat Musiker zu einer Jamsession ins Billy Blues im Ziegler. Das treue Publikum – in der Regel kommen an jedem der Abende mehr als 100 Zuhörer – durfte so in den vergangenen Jahren an die 50 Solisten erleben, die zusammen mit dem eingespielten Duo improvisierten. Etwas Besseres hätte der Jazzszene in der Metropolregion kaum passieren können, und das ist natürlich auch Rainer Kern nicht verborgen geblieben. Seit letztem Jahr ist „Jazz am Neckar“ mit ins Festivalprogramm aufgenommen, und am ersten der drei Abende ist Joander Cruz zu Gast.Der aus Brasilien stammende Flötist und Saxophonist, der gerade seinen Master in Jazz Performance an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim macht, verbindet die bunten Klänge seiner Heimat mit Jazz und schafft dadurch eine positive und mitreißende Stimmung.