John Scofield & Dave Holland Duo

Do 29.10.2020


BASF-Feierabendhaus Ludwigshafen

VVK: 40 / 35 / 30 € zzgl. Geb

AK: 43 / 38 / 33 €

Beginn: 20:00

Einlass: 19:00

Land:

Besetzung:

Miles & more. Als Solokünstler gehören der Gitarrist John Scofield und der Kontrabassist Dave Holland zu den stilbildenden Akteuren ihrer jeweiligen Instrumente und zu den prägenden Gestalten der jüngeren Jazzgeschichte.
In beider Biografien spielt der Übervater Miles Davis eine zentrale Rolle. Dave Holland wurde durch seine Mitarbeit am Davis-Album „Bitches Brew“ international bekannt. Der ehemalige Hausbassist des legendären Ronnie Scotts Clubs in London spielte aber auch mit Herbie Hancock oder Chick Corea und wagte Ausflüge in die Gefilde des Free Jazz im Spontaneous Music Ensemble von John Stevens und Trevor Watts.
John Scofield stand mit Chet Baker oder Charles Mingus auf der Bühne und darf zweifellos als einer der einflussreichsten Vertreter der modernen Jazzgitarre bezeichnet werden. Ein musikalisches Chamäleon, das bisweilen auch mit ungewöhnlich zeitgemäßen Sounds überraschte oder mit orchestralen Großprojekten für Aufsehen sorgte.
Was die beiden Ausnahmekünstler vereint, ist der Wunsch, sich regelmäßig neu zu erfinden und die Vitalität ihrer Musik zu erhalten, in dem sie ihr immer wieder neue Variationen, Farben und Rhythmen beimischen. Wenn die Brüder im Geiste nun gemeinsam als Duo im BASF-Feierabendhaus auftreten, dürfen sich die Liebhaber des Jazz auf einen denkwürdigen Abend freuen.

Preiskategorie H: Karten zu 40 / 35 / 30 Euro sind im Webshop, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse (zzgl.. 3 Euro) erhältlich.