Alexandra Lehmler - Sans mots

Mo 16.10.2017


Providenzkirche Heidelberg

VVK: 17 € zzgl. Geb

AK: 20 €

Beginn: 20:00

Einlass: 19:00

Reihe: Kirchenkonzerte

Land: Deutschland / USA / Frankreich

Besetzung:
Alexandra Lehmler : sax
Franck Tortiller : vb
Matthias Debus : b
Patrice Héral : dr

An diesem Abend schließen sich Kreise! 2014, die Mannheimerin war gerade erst mit dem Landesjazzpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet worden, hieß es im Rahmen von Enjoy Jazz im Heidelberger Karlstorbahnhof: „Alexandra Lehmler invites ...“. Völlig freie Hand bei der Zusammenstellung einer Wunschband! Fündig geworden ist Lehmler schließlich in Paris, wo sie Konzerte des Orchestre National De Jazz mit Herbert Joos, Franck Tortiller und Patrice Héral aus Montpellier erleben durfte. Man konzertierte als »Dreamteam« bei der Uraufführung in Heidelberg und auch bei den folgenden Konzerten anderswo, die Chemie stimmte und schließlich produzierte man in den Ludwigsburger Bauer Studios das Album „Sans mots“, dessen poetisches, mediterran angehauchtes Material jetzt wieder in Heidelberg vorgestellt werden wird. Aber Alexandra Lehmler wäre eben nicht Alexandra Lehmler, wenn sie nicht – feministisch informiert und mit einem echten Händchen für Produkt-Verpackung gesegnet – mit der Cover-Gestaltung von „Sans Mots“ noch eine interessante Geschichte mit einer Prise Humor draufpacken würde. Das große Thema bleibt: Wie kann also das spannungsreiche und anspruchsvolle Projekt gelingen, die Rollen als Musikerin, freie Künstlerin, Mutter und Partnerin erfolgreich zu synchronisieren. Oder anders gefragt: Wieso hat man immer noch den Eindruck, beim Jazz handle es sich weitestgehend um einen Männersport?

Das Konzert ist eine Kooperation des Montpellier-Haus Heidelberg und dem Enjoy Jazz Festival mit freundlicher Unterstützung des KulturTandem Heidelberg.