Daniel Brandt & Eternal Something Live

Fr 12.10.2018


dasHaus Ludwigshafen

VVK: 18 € zzgl. Geb

AK: 22 €

Beginn: 22:00

Einlass: 21:00

Reihe: Late Night Stranger

Land: Deutschland

Besetzung:
Daniel Brandt : dr, synth
Florian Juncker : tb
Pascal Bideau : g

Auch wenn man es nicht auf den ersten Blick bemerkt, Daniel Brandt ist in der internationalen Musikszene bei weitem kein Unbekannter. Im Normalfall ist der Multiinstrumentalist Frontmann einer höchst erfolgreichen Gruppe, bei deren Namen man eher an ein Architekturbüro denkt: Brandt Brauer Frick. Das würde die meisten Musiker eigentlich voll auslasten. Daniel Brandt aber wollte mehr. Mehr Wärme, mehr Gefühl und vor allem offenere und verspieltere Songstrukturen als sie das eng sitzende Genrekorsett des Technotrios zuließ. Dabei bricht Brandt auch als Solokünstler nicht mit allen Konventionen. Songs können immer noch nach dem Schema des Dance-Vorbildes aufgebaut sein und so ganz wird er die melancholische Kälte wohl nie aus seinem musikalischen Schaffen verdrängen können. Aber gleichzeitig fühlen sich die Songs auf „Eternal Something“ eben nicht mehr nach Club an, sondern nach Liveband und Intimität. Stücke können sich dabei ständig und vollkommen verwandeln und werden so über die Dauer zu beeindruckenden Klangepen. Bei Brandt ist jeder Raum ausgefüllt, was „Eternal Something“ zu einer der spannendsten und besten Genre-Platten des letzten Jahres machte. Somit bestätigt sich die Eingangsvermutung: Manchmal muss man sich aus dem funktionierenden Kollektiv lösen, um Großes zu schaffen.