Marcin Wasilewski Trio

So 14.10.2018


BASF-Gesellschaftshaus Ludwigshafen

VVK: 19 € inkl. Geb

AK: 22 €

Beginn: 20:00

Einlass: 19:00

Land: Polen

Besetzung:
Marcin Wasilewski : p
Slawomir Kurkiewicz : b
Michael Miskiewicz : dr

Dass es in Polen eine ausgesprochen lebendige Jazzszene gibt, konnte man in diesem Jahr bei der Jazzahead in Bremen erfahren, wo der östliche Nachbar als Partnerland eingeladen war. Eine der dort präsentierten Bands: das Marcin Wasilewski Trio, das Enjoy-Jazz-Besucher bereits des öfteren erleben durften – unter anderem als Begleitband der großen, vor wenigen Wochen verstorbenen Trompetenlegende Tomasz Stanko. In der Schule fanden Marcin Wasilewski und Sławomir Kurkiewicz vor knapp 25 Jahren zusammen, Schlagzeuger Michał Miśkiewicz kam ein wenig später hinzu. Unter dem Namen Simple Acoustic Trio nahmen sie in Polen mehrere Alben auf, bevor sie – nicht zuletzt dank ihres Mentors Tomasz Stanko, mit dem sie nicht nur auf der Bühne standen, sondern auch im Studio aufnahmen – von ECM unter Vertrag genommen wurden. Das brachte der stilsicher zwischen Modern Jazz und experimentelleren, freien Formen agierenden Band noch einmal einen enormen Aufmerksamkeitsschub – auch in den USA konnte das Trio reüssieren. „Die vielen Jahre, die sie zusammenspielen“, schrieb die Los Angeles Times, „haben die drei Musiker zu einem Ensemble mit einem zutiefst symbiotischen kreativen Fluss zusammengeschweißt.“ Tatsachlich merkt man diese Intimität, die es erlaubt, das musikalische Material auf feinsinnige Weise zu erkunden, in Schichten von Songs vorzudringen, die nur prozessual erreicht werden können. Dass aus dieser Vertrautheit aber keine Routine wird, das beweisen sie immer wieder aufs Neue – etwa auf ihrem im September erschienenen Live-Album.