Pablo Held Trio

Di 06.11.2018


dasHaus Ludwigshafen

VVK: 20 € zzgl. Geb

AK: 24 €

Beginn: 20:00

Einlass: 19:00

Land: Deutschland

Besetzung:
Pablo Held : p
Robert Landfermann : b
Jonas Burgwinkel : dr

Als das Pablo Held Trio am Mittwochabend des 8. Oktober 2014 die Bühne des „Haus“ zu Ludwigshafen betrat, galt es ein Preisträger-Konzert zu bestreiten. Im Frühjahr 2014 war das Trio mit dem SWR-Jazzpreis ausgezeichnet worden, weil die drei bestens miteinander vertrauten Musiker Pablo Held, Robert Landfermann und Jonas Burgwinkel über die Jahre immer wieder aufs Neue bewiesen hatten, dass man „im spontanen Dialog miteinander an musikalische Orte kommen kann, an denen man zuvor noch nicht gewesen ist“ (Jury-Begründung). Ein „Trick“ bei diesen geglückten Expeditionen ins Unbekannte: der Verzicht auf vorbereitende Absprachen oder eine das Konzert strukturierende Setlist im Vertrauen auf ein ständig wachsendes Repertoire von circa 40 permanent abrufbaren Kompositionen
als Ausgangsmaterial für „freie“ Improvisationen. Nach neun sehr erfolgreichen Alben für „Pirouet Records“ – angefangen mit „Forest of Oblivion“ (2008) – veröffentlichte das Trio im Frühjahr „Investigations“ auf dem britischen Indie-Jazz-Label „Edition Records“. Am Credo des Trios ändert dieser Wechsel aber nichts: „Der einzige Auftrag, den wir haben, ist es, ehrliche Musik zu machen und dabei dem näher zu kommen, was in uns ist.“ Ein vielversprechender Ansatz für weitere anstehende „Investigations“!